Über uns – Schlee Küche und Idee in Herzogsweiler

1926 wurde der Betrieb von Großvater Gottlieb Schlee im Talweg gegründet. Gefertigt wurden Schlafzimmer für Möbelhäuser in ganz Deutschland, auf 4 Etagen waren dafür bis zu 30 Mitarbeiter beschäftigt. Tatkräftig führte die Ehefrau Luise Schlee den Betrieb weiter, als der Inhaber Gottlieb Schlee im zweiten Weltkrieg an der Front in Frankreich gefallen war.


In den 1960er Jahren renovierte der Sohn des Firmengründers Hans Gottlieb Schlee den Betrieb und investierte in neue Maschinen. Der Betrieb wurde als Bauschreinerei weitergeführt.


1995 übernahm schließlich in dritter Generation Gottlieb Schlee Junior den Betrieb. Der gelernte Schreiner renovierte das Gebäude innerhalb von vier Monaten von Grund auf. Er verkleinerte die Fertigung und eröffnete in den oberen Etagen ein modernes Küchenstudio, das 1998 noch einmal erweitert wurde. 2003 eröffnete er schließlich ein Lifting-Studio für die Küchenrenovierung. 2006 wurde die Küchenausstellung rundum erneuert.